Ankunftshilfe per Smartphone

Fünf Sprachen – ein Zweck: Die App „Ankommen“ soll Flüchtlingen die wichtigsten Fragen beantworten. Zum Beispiel, wie das Asylverfahren abläuft. Außerdem gibt es einen Sprachkurs.